Asthma bei Kindern

Während des Geburtsvorgangs ist es wichtig, dass das Kind nicht zu früh mit dem Atmen beginnt, da es andernfalls ersticken würde. Deshalb wird in sein Überlebensprogramm ein Instinkt installiert, der sicherstellen soll, dass die Atmung erst dann einsetzt, wenn das Kind den Mutterleib verlassen hat. Oft reicht die kühle Raumluft aus, um die Atmung anzuregen.

Was passiert aber, wenn das Kind zu schnell auf die Welt kommt und ein Teil der Instinktenergie ungenutzt bleibt? Weiterlesen