Ein Kurs in Emotionsmanagement – Teil 4

Die Lösung des Problems

Sobald entschieden ist, dass die Ursache eines Problems in der Kindheit liegen könnte, geht es darum irgendwie in die verborgenen Welt der Vergangenheit zu dringen. Dafür schreiten wir durch drei Phasen der Entwicklung eines Traumas zurück, um zur Ursache zu gelangen.
Diese drei Phasen lauten wie folgt:

1.     Ursache. Angst, die durch Schuldgefühle ergänzt wird; moistens vor dem Erreichen der Pubertät.
2.    Auslöser. Ein Ereignis im Erwachsenenalter, welches das vergessene Trauma in die unterbewusste Erinnerung führt.
3.    Symptome. Eine bewusste Reaktion auf das ursprüngliche Trauma, ohne Erinnerungen an die Ursache.

Mitglieder lesen an dieser Stelle den vollständigen Artikel. Ich freue mich dich als Mitglied zu begrüßen.

Malcolm_Southwood_3a

Vollständiger Inhalt nur für Mitglieder verfügbar.
Anmelden Mitglied werden